Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Firma X-Baits, Hammerstraße 4, 66450 Bexbach :

 

Allgemeines :

Die nachstehenden Lieferungs- und Zahlungsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Handelsgeschäfte. Sie werden durch Auftragserteilung oder Annahme anerkannt. Sie haben für alle mit uns abgeschlossenen Verträge uneingeschränkte Gültigkeit. Abweichende Einkaufsbedingungen des Käufers gelten nur dann, wenn diese ausdrücklich von uns bestätigt werden. Unser Angebot ist stets freibleibend. Bindung tritt für

uns erst ein, wenn wir erteilte Aufträge schriftlich annehmen. Gibt eine nach Vertragsabschluß eingehende Auskunft über den Käufer, Grund zur Annahme, dass dieser seinen vertraglichen Pflichten nicht nachkommen wird, steht uns das Recht zu, binnen 14 Tagen nach Eingang der Auskunft vom Vertrag zurückzutreten. Angebotene Liefertermine sind unverbindlich. Ereignisse irgendwelcher Art bei uns oder unseren Lieferanten, die uns in der Erfüllung der übernommenen Lieferpflicht behindern, berechtigen uns zum Rücktritt oder zur Verzögerung der Erfüllung. Der Käufer ist zum Rücktritt berechtigt, wenn der abgegebene Liefertermin um mindestens 3 Monate überschritten ist und wir auch auf Mahnung mit Fristsetzung nicht liefern. Schadensersatzansprüche des Käufers sind dann auch ausgeschlossen.

 

Lieferung und Versand :

Wir liefern ausschließlich gegen Vorauskasse oder  per Nachnahme. Die Versendung der Ware erfolgt auf Kosten und Gefahr des Käufers durch DPD. Ein Verlust oder eine Minderung der Ware ist vom Käufer zu tragen (sofern der Transporteur nicht haftbar zu machen ist). Der Käufer hat auch die Möglichkeit, nach vorangehender Terminvereinbarung mit uns, seine Bestellung  bei uns abzuholen. Die Bezahlung kann dann bei Abholung der Ware oder per Vorauskasse erfolgen. Jegliche Änderungen der Zahlungs- und Lieferbedingungen bedürfen einer schriftlichen Bestätigung. Der Versand ins Ausland ist nur per Vorauskasse möglich.

 

Versandkosten :

Anfüttermittel,  Sackware, Angelgeräte und Zubehör mit konformen Maß : 8,00 € je angefangene 15 kg Für Angelgeräte und Zubehör mit Übermaß wird ein Zuschlag erhoben. Der Öko-Beitrag beträgt pro Rechnung 3,00 €. Bei Nachnahme zuzüglich : 5,00 €  Gebühr Versandkosten ins Ausland sind vorher zu erfragen. Die Zollgebühr trägt der Käufer.

 

Preise :

Alle Preise auf unserer Verkaufspreisliste sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, gültig für Deutschland. Wir behalten uns Preisänderungen jederzeit vor.

 

Zahlung :

Die Rechnung ist ohne Abzug von Skonto entweder per Vorauskasse, per Nachnahme an den Transporteur oder bei Abholung direkt und in bar an uns zu entrichten. Abweichende Bedingungen gelten nur dann, wenn diese ausdrücklich von uns schriftlich bestätigt werden. Etwaige Änderungen behalten wir uns ausdrücklich vor.

 

Eigentumsvorbehalt :

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur völligen Bezahlung, sämtlicher uns aus der Geschäftsbedingung mit dem Besteller zustehenden Forderungen, unser Eigentum.

 

Mängelansprüche und Rücksendung :

Mängelrügen, insbesondere Reklamationen gegen Gewicht, Stückzahl, Qualität oder Dimensionen müssen innerhalb von 24 Stunden nach Empfang der Ware erfolgen und bedürfen der Schriftform. Transportschäden können nur berücksichtigt werden, falls diese vom Zusteller bestätigt worden sind. Bei berechtigten Beanstandungen leisten wir kostenlose Nachbesserung. Weitergehende Rechte, insbesondere auf Wandlung, Minderung oder Schadensersatz sowie Zurückbehaltung stehen dem Käufer nicht zu. Im übrigen gelten die Garantiebestimmungen unserer jeweiligen Lieferanten. Rücksendungen müssen generell frei geschickt werden. Bei Rücksendungen denen eine berechtigte Reklamation zugrunde liegt, werden dem Käufer die Versandkosten gutgeschrieben. Für die Bearbeitung von Rücksendungen, denen keine Reklamation zugrunde liegt, berechnen wir 10% des Warenwerts, mindestens jedoch 12,00 €. Technische oder farbliche Änderungen behalten wir uns jederzeit vor.

 

Datenspeicherung :

Der Käufer nimmt davon Kenntnis, dass wir alle aufgrund des Geschäftsverhältnisses notwendigen Daten speichern und verzichtet auf eine notwendige Benachrichtigung nach dem Bundesdatenschutzgesetz.

 

Gerichtsstand :

Erfüllungsort für alle Ansprüche aus dem oder aufgrund des Vertrages ist unser Firmensitz. Gerichtsstand ist- soweit eine Vereinbarung nach den gesetzlichen Bestimmungen zulässig ist- Homburg, Saar.

 

Wirksamkeit :

Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, wird die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. Soweit eine Bestimmung nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam ist, richtet sich der Inhalt nach den gesetzlichen Vorschriften.

HOME